Ölheizung Kaufen- mit exakter  Planung und unabhängiger Beratung

Inhaltsverzeichnis

    Welche Vorteile hat eine Ölheizung zu bieten?

    Der Kauf einer neuen Ölheizung kann für Sie viele Vorteile bedeuten. Ein großer Vorteil ist etwa die sichere Versorgung mit dem fossilen Brennstoff. Das Öl bezieht Deutschland aus mehr als 30 Ländern, die sich über die ganze Welt verteilen. So ist nicht davon auszugehen, dass die Versorgung mit Erdöl in absehbarer Zeit eng werden könnte. Dank der Speicherung in Heizöltanks haben Sie Ihre eigene Preispolitik beim Ölpreis selber in der Hand. So können Sie in Zeiten niedriger Ölpreise von einer Ölbestellung profitieren.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Ölheizung kaufen – unser Online-Service bietet Ihnen viele Vorteile

    Ölheizungen zählen, neben Gasheizungen, immer noch zu den beliebtesten Heizungsformen in deutschen Haushalten. So gibt es in ganz Deutschland etwa über 6 Millionen Ölkessel. Sie profitieren ebenfalls von vielen Vorteilen, wenn Sie sich für eine neue Ölheizung entscheiden. Wir von ökoloco bieten Ihnen einen besonderen Service rundum das Thema Planung und Einbau einer neuen Ölheizung.

    Ölheizung kaufen – beliebte Modelle auf einen Blick

    Im Folgenden eine kleine Auflistung von den beliebtesten Ölheizungsmodellen:

    Viessmann Vitoladens 300-CWolf COB-20Buderus Logano plus SB105
    mögliche Leistung bis 28,9 kWmögliche Leistung bis 20 kWmögliche Leistung bis 27 kW
    Effizienz von 98 ProzentEffizienz von 94 ProzentEffizienz von 92 Prozent
    bodenstehede Montagebodenstehede Montagebodenstehede Montage

    Wie teuer kann eine neue Ölheizung werden?

    Die Preise für eine neue Ölheizung fallen von Hersteller zu Hersteller ganz unter-schiedlich aus. Natürlich spielt auch die Art der Ölheizung, die Größe des Öltanks und der Montageaufwand dabei eine große Rolle. So fallen folgende Kosten bei der Anschaffung einer neuen Ölheizung an:

    • Brennwertkessel – je nach Größe zwischen 2.500 und 6.000 Euro (bodenstehende Modelle teurer als wandhängende Varianten)
    • Externer Speicher zur Warmwasserbereitung – zwischen 500 und 750 Euro
    • Instandsetzung oder Bau eines neuen Abgassystems – bis zu 750 Euro
    • Montage: bis zu 500 Euro (inklusive Material)
    • Demontage und Entsorgung von eventuell vorhandenen, alten Anlagen – bis zu 1.500 Euro

    Wie hoch ist die Amortisationszeit einer neuen Ölheizung?

    Die Anschaffung einer neuen, ölbetriebenen Heizung kann sich bereits nach 3 bis 5 Jahren rechnen. Sobald die Summe der eingesparten Energiekosten höher als der Preis der neuen Anlage liegt, hat sich die neue Heizung ausbezahlt.

      Was ist bei der Planung einer neuen Ölheizung zu beachten?

      Eine Ölheizung können Sie sowohl in alten bestehenden Gebäuden als auch Neubauten installieren. Eine entscheidende Voraussetzung ist, dass ausreichend Platz für die Aufstellung des Öltanks vorhanden ist. Dabei sind folgende Punkte wichtig:

      • Ober- oder unterirdische Aufstellung ist möglich
      • Füllstutzen muss für Anlieferung frei zugänglich sein
      • Im Inneren des Hauses darf der Tank keinen Kontakt zur Hauswand haben
      • Aufstellung in öffentlich zugänglichen Räumen nicht erlaubt
      • Heizungsraum muss eine feuerfeste Tür haben – kein weiterer Zugang erlaubt

      Neben der Lagerung des fossilen Energieträgers ist natürlich auch die korrekte Ableitung der Abgase wichtig. Gerade in Altbauten kann es sein, dass eine Nachrüstung des Schornsteins erforderlich wird. In diesem Fall ist es wichtig, dass der Schornstein ein Rohr erhält, was unempfindlich gegen Feuchtigkeit ist.
      Die Größe und Dimensionierung des Kessels spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Planung einer neuen Ölheizung. Eine Dimensionierung muss in jedem Fall gemacht werden, um einen Brennwertkessel in der richtigen Größe zu finden. Dabei spielen folgende Faktoren eine Rolle:

      • Ober- oder unterirdische Aufstellung ist möglich
      • Zahl der Personen, die im Haushalt leben und Anzahl der Etagen

      So ergibt sich schließlich aus den jährlichen Vollbenutzungsstunden pro Jahr und dem Heizenergiebedarf die erforderliche Heizlast, welche der neue Brennwertkessel leisten muss.

      Sie interessieren sich für eine neue Heizung?

      Dann fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

      Angebot anfordern

      Wie funktioniert die Entsorgung der alten Öl- oder Gasheizung?

      Bei vorhandenen alten Heizungssystemen im Gebäude sollten Sie einen Fachmann mit der Entsorgung von Brennwertkesseln, Gas- oder Öltanks betrauen. Gerade bei Öltanks kann es durchaus sein, dass sich im Inneren noch Ölreste befinden. Diese müssen vor der Entsorgung auf jeden Fall abgepumpt werden. So kommen für eine Entsorgung von alten Heizung folgende Kosten auf Sie zu:

      • 3.000 Liter Tank: etwa 600 Euro
      • 6.000 Liter Tank: etwa 900 Euro
      • 10.000 Liter Tank: etwa 900 Euro
      • Gasheizung: zwischen 300 und 500 Euro

      Wie lange halten Ölheizungen? Gibt es gesetzlich geregelte Austauschfristen?

      Generell haben moderne Ölheizungen eine Lebensdauer zwischen 20 und 30 Jahren. Entscheidend dabei ist natürlich, wie häufig eine Wartung erfolgt und wie gepflegt die gesamte Anlage im Allgemeinen ist. Alte Heizungsanlagen unterliegen bestimmten gesetzlichen Austauschfristen, welche in der Energiesparverordnung, kurz EnEV, fest-gelegt sind:

      • 30 Jahre alte, oder noch ältere Heizkessel, müssen ausgetauscht werden
      • Heizgeräte, die nicht unter Niedertemperatur laufen

      Setzen Sie beim Kauf einer Ölheizung auf den besonderen Service von ökoloco

      Beim Thema Ölheizung kaufen können Sie sich auf ökoloco als vertrauensvollen Partner an Ihrer Seite verlassen. Wir unterstützen Sie in allen Belangen, die beim Kauf einer Ölheizung wichtig sind. Dies fängt bereits bei der unverbindlichen Anfrage an und hört bei einem zuverlässigen 24/7 Notdienst auf.
      Ökoloco bietet Ihnen ein vorteilhaftes Heizungskomplettpaket, das auch die Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten, die Bereitstellung von staatlichen Fördergeldern und die Koordination mit den örtlichen Heizöllieferanten beinhaltet. Der gesamte Planungs- und Kaufprozess läuft bei uns online ab, abgestimmt auf Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen

      FAQ – Noch Fragen?

      Generell ist vom Kauf gebrauchter Ölheizungen, beziehungsweise Brennwertkesseln abzuraten. Die Modelle, welche im Internet angeboten werden, verfügen über keinerlei Garantie. Außerdem ist es für Laien oft schwer, den einwandfreien Zustand des gebrauchten Systems realistisch einschätzen zu können. Als Alternative kann allerdings das Mieten von Ölheizungen dienen, mit welchem Sie keinerlei Risiko eingehen. Und, am Ende der Mietlaufzeit, die meist 5 bis 10 Jahre beträgt, können Sie die Heizung zum Restsachwert übernehmen.

      Dies hängt davon ab, wie hoch Ihr durchschnittlicher Energieverbrauch ist. Natürlich ist es auch entscheidend, über welches Volumen Ihr Heizöltank verfügt. Meist reicht es aus, den Tank einmal pro Jahr zu füllen. Bei langen, kalten Wintern oder anderen Umständen, die zu einem hohen Verbrauch führen, kann auch eine zweite Füllung im Jahr notwendig sein.

      Eine Anlieferung von Heizöl ist meist in einem Zeitraum von 15 bis 20 Minuten erledigt. In dieser Zeit sollten Sie anwesend sein und den Füllvorgang genauestens überwachen.

      Einmal im Jahr sollte die Ölheizung von einem Fachmann gewartet werden. Dabei ist es wichtig, dass der Heizkessel sorgfältig gereinigt wird. Gleiches gilt auch für den Brenner im Inneren der Ölheizung. Weitere, wichtige Punkte, die bei einer Heizungswartung gemacht werden:

      Über den Autor

      Jan-Philipp Hotze

      Als Geschäftsführer von ökoloco ist es Jan-Philipps Ziel, jeden Haushalt nachhaltig zu versorgen und dabei zu helfen, eine kohlenstoffarme Wirtschaft…
      mehr über Jan-Philipp Hotze erfahren

      Erhalten Sie passende Angebote und News rund um das Thema Heizung, Umwelt- und Energie von der ökoloco GmbH per Email.

      Adresse

      ökoloco GmbH
      Im Teelbruch 130
      D-45219 Essen

      Telefon    +49 / 2054  860 320
      Telefax     +49 / 2054  860 32 99
      Email       hallo@oekoloco.de

      Sie suchen eine individuelle Beratung?
      Wir sind für Sie da