Gasheizung Kaufen

Inhaltsverzeichnis

    Welche Vorteile bietet Ihnen eine moderne Gasheizung?

    Eine Gasheizung zu kaufen bedeutet für Sie, von vielen Vorteilen zu profitieren. Moderne Gasheizungen benötigen, im Vergleich zu alten Ölheizungen oder Gasbrennern, wenig Platz. Sie lassen sich bodenstehend oder als hängende Wandinstallation montieren. So ist kein Keller- oder Hauswirtschaftsraum mehr notwendig, denn die Therme kann auch im Badezimmer, auf dem Dachboden oder in einem anderen Raum installiert werden.

    • Moderne, effiziente Brennwerttechnik
    • Geringer Kohlenstoffdioxid- und Feinstaubausstoß » umweltfreundliche Art zu Heizen
    • Heizungsanlage benötigt nur wenig Platz
    • Attraktive, staatliche Fördermöglichkeiten

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

     

    Gasheizung kaufen – beliebte Modelle im Überblick

    ModellHerstellerEigenschaften
    ecoTEC plus VCVaillant
    • Leistungsklassen: 14/20/26/30 kW
    • ökoloco Fördermittelservice vermittelt staatliche Zuschüsse
    • Effizienter Betrieb durch Modulation von bis zu 1:5
    • Warmwasserbereitung nur mit externem Speicher
    • 50 % weniger Stromkosten durch Hocheffizienz-Pumpe
    • Flexibilität bei den Gasarten
    • Leiser Betrieb
    • Montage – wandhängend
    CGB 2Wolf
    • Leistungsklassen: 14/20/26/30 kW
    • ökoloco Fördermittelservice vermittelt staatliche Zuschüsse
    • Effizienter Betrieb durch Modulation von bis zu 1:5
    • Warmwasserbereitung nur mit externem Speicher
    • 50 % weniger Stromkosten durch Hocheffizienz-Pumpe
    • Flexibilität bei den Gasarten
    • Leiser Betrieb
    • Erweiterbar durch u. a. Solarthermie
    • Montage – wandhängend
    Vitodens 200-WViessmann
    • Leistungsklassen: 13/19/26/35/49/60/80/99/120/150 kW
    • ökoloco Fördermittelservice vermittelt staatliche Zuschüsse
    • Effizienter Betrieb durch Modulation von bis zu 1:8
    • Warmwasserbereitung nur mit externem Speicher
    • Geringerer Stromverbrauch durch Hocheffizienz-Umwälzpumpe
    • Langlebig durch Inox-Radial-Wärmetauscher
    • Leiser Betrieb durch niedrige Gebläsedrehzahl
    • Lambda Pro Control Plus Verbrennungsregelung für alle Gasarten
    • Montage – wandhängend
    viessmann-vitodens-200-w-typ-bk28-heizung-oekoloco
    Logamax plus GB192iTBuderus
    • Leistungsklassen: 15/25 kW
    • ökoloco Fördermittelservice vermittelt staatliche Zuschüsse
    • Effizienter Betrieb durch Modulation von bis zu 1:10
    • Brennstoffflexibilität durch Gas-Einstelldüse
    • Warmwasserbereitung durch integrierten Speicher
    • Erweiterbar mit Solar / Gas-Wärmepumpe / Hybrid
    • Steuerung per App von überall und jederzeit
    • Montage – bodenstehend
    buderus-logamax-plus-gb182i-20kd-jeizung-oekoloco
    Condens 9000i WMJunkers
    • Leistungsklassen: 20/30 kW
    • ökoloco Fördermittelservice vermittelt staatliche Zuschüsse
    • Effizienter Betrieb durch Modulation von bis zu 1:10
    • Warmwasserbereitung durch integrierten Speicher
    • Erweiterbar mit Solar
    • Internet-ready + smarthome-fähig
    • Steuerung per App von überall und jederzeit
    • Montage – bodenstehend
    junkers-consdens-gc9000i-vw-solar-20210-heizung-oekoloco

    Wie hoch kann der Preis für eine neue Gasheizung ausfallen?

    Die Preise beim Kaufen einer neuen Gasheizung können ganz unterschiedlich ausfallen. Die genaue Kostenhöhe variiert von Hersteller zu Hersteller und ist ebenfalls abhängig von Art der Gasheizung sowie Montage. Bodenstehende Gasheizungen liegen im Preis etwas höher als wandhängende Modelle. So können Sie beim Kauf einer Gasheizung mit folgenden Kosten rechnen:

    • Gastherme (wandhängend): 2.000 bis 3.500 Euro
    • Gastherme (bodenstehend): 3.000 bis 5.000 Euro
    • externer Wasserspeicher: 800 bis 1.500 Euro
    • Schornsteinsanierung oder neue Abgasleitung: 500 bis 1.500 Euro
    • Montage: 300 bis 500 Euro
    • Bei Neubauten für Montage und Verrohrung der Heizkörper: 4.000 bis 8.000 Euro

    Was ist bei der Planung einer Gasheizung zu beachten?

    Eine Gasheizung lohnt sich für Alt- und Neubauten. Voraussetzung ist, dass ein Gasanschluss vorhanden ist oder nachgerüstet werden kann. Bei alten Gebäuden ist die Nachrüstung meist mit einigem Aufwand verbunden. Die Verlegung von Leitungen ist bei Erdgasheizungen erforderlich. Als Alternative kommt ein Flüssiggastank infrage, der ober- oder unterirdisch im Garten installiert werden kann.

    Weitere wichtige Punkte, die beim Gasheizung kaufen eine Rolle spielen:

    • Leistung in kW: entscheidende Faktoren sind zu beheizende Wohnfläche und Dämmung des Hauses
    • Benötigter Platz: eigener Heizraum oder Keller nicht zwingend erforderlich – auch Installation auf dem Dachboden oder an der Wand möglich
    • Heizungsart: Kombitherme (Kombination aus Raumheizung und Warmwasserbereitung) und Heiztherme (ohne Erwärmung des Brauchwassers)

    Ableitung der Abgase:

    Entscheiden Sie sich dafür, eine Gasheizung zu kaufen, muss auch die adäquate Ableitung der Abgase gewährleistet sein. Bei Neubauten kann die Abgasleitung eingeplant und direkt im neuen Schornstein verlegt werden. Eine Schornsteinsanierung kann bei alten Gebäuden infrage kommen.

    Dabei gelten folgende Bestimmungen:

    • Abgasrohr in geschlossenem Schacht bei mehrstöckigen Gebäuden
    • Das Innere des Schachts muss 1 ½ Stunden Feuerhitze aushalten können
    • In Schacht oder Schornstein reicht einwandiges Abgasrohr aus

    Montage eines Abgasrohrs:

    In bereits bestehenden Gebäuden bietet sich auch die Montage eines Abgasrohrs an der Außenfassade an.

    Folgende Dinge sind bei der Außenmontage zu beachten:

    • Doppelwandige Ausführung erforderlich
    • Abgasrohr aus Edelstahl
    • Montage an der Außenwand möglich

    Entsorgung der alten Heizung – was ist wichtig?

    Die Entsorgung der alten Heizung sollte im Falle einer Ölheizung ausschließlich durch einen Fachbetrieb erfolgen. Meist sind noch Reste von Öl im Tank vorhanden, welches vor dem Abtransport abgepumpt und entsprechend entsorgt werden sollte. Bei der Entsorgung von alten Öltanks durch einen Fachmann fallen ungefähr folgende Kosten an:

    • Tank bis 3.000 l Fassungsvermögen
      – bis zu 600 Euro
    • Tank bis 6.000 l Fassungsvermögen
      – bis zu 900 Euro
    • Tank bis zu 10.000 l Fassungsvermögen
      – bis zu 900 Euro

    Die Entsorgung einer alten Gasheizung sollte ebenfalls durch einen Fachmann erfolgen. Die Kosten für die Entsorgung liegen zwischen 300 und 500 Euro, abhängig von der Größe der Gastherme. Es besteht die Möglichkeit, eine Bezuschussung der Heizungsentsorgung bei der KfW zu beantragen.

    Gas ist nicht gleich Gas – welche Arten gibt es?

    Erdgas entsteht, vergleichbar mit Erdöl, unter Abschluss von Luft aus den unterschiedlichsten, organischen Stoffen. Dieser Prozess umfasst meist mehrere Millionen Jahre und findet unter der Erde statt. Eine Beheizung mit Erdgas hat viele Vorteile:

    • Sehr energieeffiziente Form des Heizens
    • Geringer Ausstoß an Kohlenstoffdioxid
      – schont die Umwelt
    • Eine sehr reine Gasform

    Flüssiggas entsteht als Abbauprodukt von Erdöl und Erdgas, kann aber auch in speziellen Behältern hergestellt werden. Ein entscheidender Vorteil von Flüssiggas ist, dass diese Gasart auch in geschützten Naturgebieten erlaubt ist. Weitere Vorteile, die für Flüssiggas sprechen:

    • Optimal kombinierbar mit erneuerbaren Energien
    • Geringer Ausstoß an Kohlenstoffdioxid und Feinstaub

    Auch Biogas ist ein Gärprodukt von Biomasse, basierend auf pflanzlichen Resten und speziellen Naturdüngern. Sehr vorteilhaft für die Umwelt ist, dass der Kohlenstoffdioxid-Ausstoß sehr minimal ausfällt. Außerdem besticht Biogas durch folgende Pluspunkte:

    • Die natürlichste Gasvariante, um zu heizen
    • Eine der wichtigsten, erneuerbaren Energiequellen
    • Unbegrenzt verfügbar

    Fakten zur Gasversorgung
    – wo liegt der Unterschied zwischen Flüssig- und Erdgas?

    Für den Betrieb einer Heizung mit Flüssiggas ist ein Gastank erforderlich, der außerhalb des Hauses aufgestellt wird. Vorteil ist, dass auch in Gebieten, wo keine Versorgung mit Erdgas gegeben ist, eine Gasheizung betrieben werden kann. Die wichtigsten Fakten zu einer Flüssiggasheizung im Überblick:

    • Kosten für einen Gastank oberhalb der Erde (inklusive Montage): etwa 1.500 Euro
    • Kosten für eine Einlassung des Tanks in der Erde: rund 2.000 Euro
    • Auch das Mieten eines Gastanks ist möglich
    • Bei Betankung müssen Sie nicht anwesend sein

    Ob die Versorgung mit Erdgas gegeben ist, können Sie beim regionalen Anbieter erfragen. Nach Anschluss Ihrer Gasheizung an das örtliche Gasnetz wird Ihre Heizungsanlage automatisch mit der benötigten Gasmenge beliefert. Ein Vorteil ist, dass Sie kein Gas bestellen müssen.

    Welche Förderprogramme für den Kauf einer Gasheizung gibt es?

    Beim Kaufen einer neuen Gasheizung gibt es einige attraktive Förderprogramme seitens Bund, Ländern oder anderen Institutionen. Diese können Sie bei dem Kreditinstitut für Wiederaufbau (KfW) oder dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) beantragen. So stehen folgende Förderprogramme unter anderem zur Auswahl:

    • KfW 430: Zuschuss für Sanierung (energieeffizient) – bis zu 15 Prozent der Investitionskosten werden erstattet
    • BAFA-Förderung: neue Solarthermieanlage – ab 2.000 Euro
    • BAFA-Förderung für neuen Brennkessel – 500 Euro

    Wie lange halten Gasheizungen im Allgemeinen? Mehr zu Lebensdauer und gesetzlich vorgegeben Austauschfristen

    Moderne Gasheizungen besitzen eine durchschnittliche Lebensdauer von bis zu 30 Jahren. Entscheidende Faktoren, die dabei eine Rolle spielen, sind regelmäßige Wartung und Pflege der Heizungsanlagen. Bei alten Heizungsanlagen ist die Austauschfrist gesetzlich geregelt, und zwar in der EnEV (Energieeinsparverordnung), die besagt:

    • Heizkessel, die mehr als 30 Jahre alt sind, müssen ausgetauscht werden
    • Austauschpflicht gilt für Anlagen, die einen Konstanttemparatur-Kessel haben und eine Leistung bis zu 400 kW aufweisen

    Vertrauen Sie beim Gasheizung kaufen auf den Service von ökoloco

    Ökoloco ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rundum das Thema Gasheizung kaufen, der Sie bei allen Belangen unterstützen kann. Dies beginnt bei der Anfrage und reicht bis zum Einbau der Heizung sowie einem zuverlässigen Notdienst. Ebenfalls enthalten im Heizungskomplettpaket ist die Suche nach adäquaten Finanzierungsmöglichkeiten sowie die Beantragung der entsprechenden Fördermittel.

    Sie interessieren sich für eine neue Heizung?

    Dann fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

    Angebot anfordern

    Wählen Sie beim Gasheizung kaufen zwischen einer telefonischen Beratung oder einem Vor-Ort-Service. In beiden Fällen erhalten Sie schnell und unkompliziert attraktive Angebote. Sie können beim Komplettangebot außerdem die Koordination mit dem Netzbetreiber und dem Schornsteinfeger bequem an ökoloco delegieren. So kann die Heizungsanlage innerhalb von 2 Wochen installiert werden. Der gesamte Prozess rundum Gasheizung kaufen läuft bei ökoloco zeitgemäß online ab und wird individuell auf Ihre Belange abgestimmt.

    Beim Gasheizung kaufen ist es der Leistungsumfang, der den entscheidenden Unterschied ausmacht. Bei ökoloco erhalten Sie innerhalb weniger Stunden Ihr persönliches Festpreisangebot. So wissen Sie von Anfang an, wie hoch die Kosten sind, wenn Sie eine neue Gasheizung kaufen möchten. Die Beratung erfolgt herstellerneutral und bezieht alle renommierten Anbieter moderner Heizungsanlagen ein.

    Die Installation erfolgt nach den höchsten Qualitätsstandards. Alle Monteure sind fachlich versierte Experten und befinden sich, dank kontinuierlicher Schulungen, immer auf dem neuesten Stand der Heizungstechnik. Im Gewährleistungsfall oder im Notfall ist das Team von ökoloco umgehend bei Ihnen vor Ort und behebt das Problem.

    Über den Autor

    Jan-Philipp Hotze

    Als Geschäftsführer von ökoloco ist es Jan-Philipps Ziel, jeden Haushalt nachhaltig zu versorgen und dabei zu helfen, eine kohlenstoffarme Wirtschaft…
    mehr über Jan-Philipp Hotze erfahren

    Erhalten Sie passende Angebote und News rund um das Thema Heizung, Umwelt- und Energie von der ökoloco GmbH per Email.

    Adresse

    ökoloco GmbH
    Im Teelbruch 130
    D-45219 Essen

    Telefon    +49 / 2054  860 320
    Telefax     +49 / 2054  860 32 99
    Email       hallo@oekoloco.de

    Sie suchen eine individuelle Beratung?
    Wir sind für Sie da