Heizungs­installateur in Dortmund

mit ökoloco die passende Heizung finden

Beitragsbild: Dortmund Skyline breit

Wohnen Sie in Dortmund und interessieren sich für eine neue Heizung oder einen zuverlässigen Kundendienst? Bei ökoloco finden Sie den richtigen Ansprechpartner auch in Dortmund. Wenn es um eine Heizungsmodernisierungeine zuverlässige Wartung oder einen Notfallservice geht, dann stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns, Ihnen unseren Service zu günstigen Festpreisen anbieten zu können.

Unser Service von ökoloco in Dortmund

Hinter dem Label von ökoloco steht die deutsche ökoloco GmbH Das Unternehmen bietet Ihnen erstklassige Lösungen für die Installation, Reparatur und Wartung von Heizungsanlagen. 

Siegel: SHK Innung

Dabei haben wir uns auf eine energieeffiziente Anlagentechnik spezialisiert. Wir möchten damit einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten. Wenn Sie im Großraum von Dortmund wohnen und einen Heizungsinstallateur suchen, so können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. In vielen Städten von Nordrhein-Westfalen sind wir tätig.

Zum Komplettpaket von ökoloco gehören zum Beispiel:

Auch im Notfall können Sie auf unseren 24/7 Notfallservice vertrauen. Mit wenigen Mausklicks können Sie die jeweiligen Servicedienstleistungen unserer Homepage auswählen.

Animation Handwerker (2)

Sie interessieren sich für eine neue Heizung?

Dann fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Ihre Heizkosten senken Sie mit ökoloco

Beachten Sie zunächst die klimatischen Verhältnisse Ihrer Stadt, wenn Sie sich für eine neue Heizung entscheiden. Eine interessante Übersicht bietet das nachfolgende Schaubild.

Grafik: Klima in Dortmund

(Quelle: weatheronline.de)

Lassen Sie sich von ökoloco beraten, um in Dortmund die entsprechenden Heiz- und Verbrauchswerte Ihrer Heizungsanlage zu ermittelnDie meisten Menschen in Dortmund heizen mit

Der jeweilige Verbrauch hängt somit vom eigentlichen Energieträger ab. Erdgas hat zum Beispiel im Vergleich zu Erdöl einen höheren Brennwert und ist damit wesentlich effizienter. Jedoch können Ölheizungen flexibler ohne Anschluss an einen Versorgungsträger verwendet werden. Gerade in den ländlichen Regionen sind daher Ölheizungen sehr gefragt. Eine interessante Alternative bietet die Fernwärme. Sie bekommen direkt heißes Heizwasser in Ihre Immobilie geliefert. Die hierbei entstehenden Wärmeverluste bei der Energieerzeugung gehen dabei nicht zulasten des Verbrauchers.

Entwicklung der Heizölpreise in Dortmund

Grafik: Entwicklung Heizölpreis in Dortmund

(Quelle: FastEnergy) 

Momentan ist mit einem Anstieg der Gaspreise in Dortmund zu rechnen. Grund hierfür sind die gestiegenen Netzentgelte, die schon alleine für eine Preissteigerung von 2% sorgen. Während bei einem Durchschnittshaushalt im Jahr 2018 die Netzentgelte bei 331 Euro bei einem Verbrauch von 20.000 kWh lagen, werden diese 2019 auf 336 Euro ansteigen.

Die Fernwärme wird in Dortmund von der DEW21 bereitgestellt, die mehrere Heizkraftwerke unterhält. Dabei wird die Wärme vornehmlich als Nieder- und Mitteldruckdampf geliefert. Darüber hinaus gelangt die Fernwärme als Heißwasser zu den Kunden in Dortmund. Das Dampf- und Heißwasser-Fernwärmenetz umspannt einen Bereich von knapp 50 km Länge.

In Dortmund energieeffizient heizen

In einem Beratungsgespräch mit einem unserer Heizungsinstallateure helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie sich für den Kauf oder die Wartung bzw. Reparatur einer Öl- und Gasheizung interessieren. Selbstverständlich ist ökoloco auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um energieeffiziente und alternative Heizungslösungen geht. Hierzu gehören beispielsweise die Solarthermie oder Wärmepumpe-Anlagen. Unser Installateur berät Sie in Dortmund, damit Sie umweltschonend und effizient heizen können.

Grafik: Animation Heizungsrechner

Durchschnittliche Temperaturen in Dortmund

Dortmund liegt im Herzen von Nordrhein-Westfalen und weist sowohl ein atlantisch-maritimes als auch kontinentales Klima auf. Mit bis zu durchschnittlich minus 6 Grad Celsius ist der Januar der kälteste Monat in DortmundDie nachfolgende Grafik soll die durchschnittlichen Temperaturen etwas näherbringen.

Grafik: Durchschnittstemperatur in Dortmund

Ausgehend von der Klimakurve kann festgestellt werden, dass in Dortmund die Heizungen im Zeitraum von Oktober bis März/April am häufigsten benötigt werden.

Die Planung und Realisierung einer neuen Heizungsanlage

Über unsere Internetseite können Sie sich eingehend informieren, wenn Sie eine neue Heizungsanlage benötigen. Sie haben hier die Wahl zwischen Gas- und Heizöl-Varianten. Anhand eines kurzen Fragenkataloges können wir Ihnen die passenden Lösungen anbieten. So können Sie zum Beispiel für eine Verbrauchsermittlung die Art der Wohnimmobilie angeben. Nutzen Sie in diesem Fall auch gleich unseren praktischen Heizungsrechner. 

Grafik: Animation Heizungswartung

Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie von uns ein kostenfreies und unverbindliches Angebot zugesandt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit zu unseren Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr anzurufen und sich telefonisch beraten zu lassen.

Interessant ist, dass Sie neben den vorgenannten Angaben zu Ihrer Immobilie und Heizungsart uns eine Fotodokumentation zusenden können. Unsere Fachleute und Installateure können sich hierbei noch besser ein Bild verschaffen und das Angebot genau auf Ihre Bedürfnisse ausrichten.

Anschließend können Sie mit unserem freundlichen Kundenservice einen Besuchstermin absprechen. Bei einer solchen kostenlosen Beratung und Ortsbesichtigung kann sich der Heizungsinstallateur ein genaues Bild verschaffen und Ihnen dabei verschiedene Lösungsmöglichkeiten unterbreiten.

Sie können in aller Ruhe unser Angebot überdenken und dann entscheiden, ob Sie eine neue und energieeffiziente Heizung wünschen. Vorteilhaft für Sie ist, dass zu unseren Leistungen nicht nur der Einbau einer neuen Öl– oder Gasheizung gehört, sondern auch die Entsorgung Ihrer alten Heizungsanlage. 

Wird eine neue Heizung in Dortmund gefördert?

Wie in vielen anderen Städten auch, können Sie in Dortmund von einer staatlichen Förderung einer energieeffizienten Heizungsanlage profitierenDie Fördermittel erhalten Sie von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfWsowie dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Von der KfW gibt es einmalige Zuschüsse für den Einbau einer neuen Gas– oder Ölheizung über das KfW-Programm 430 sowie günstige Kredite über das KfW-Programm 152 für den Heizungseinbau und eine Gebäudesanierung. Ebenso gibt es einen Ölheizungszuschuss, bei dem die KfW 10% der Heizungskosten und nicht mehr als 5.000 Euro je Wohneinheit übernimmt. Beachten Sie, dass die Beantragung dieser Fördermittel vor Beginn der Sanierung erfolgen muss.

Die BAFA fördert dagegen den Umstieg auf energieeffiziente Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien. Für eine Öl-Solarkombination erhalten Sie aus dem Anreizprogramm bis zu 2.000 Euro. Zu den geförderten Ökoheizungen gehören: 

Sie profitieren hier von einer Basisförderung und einer weiteren Zusatzförderung. Unser Heizungsinstallateur in Dortmund kann Sie hier beraten. Das nachfolgende Schaubild soll dies verdeutlichen.

Grafik: BAFA-Förderung für Heizungen

Zusätzliche Vorteile durch unseren Heizungsinstallateur in Dortmund

Icon: Thumbs up + Tool

Neben der Installation einer energieeffizienten und modernen Heizungsanlage lassen wir Sie auch danach nicht alleine. Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie Ihre Anlage warten oder reparieren lassen möchten. Kompetenz, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit stehen bei uns im Vordergrund. Unsere Installateure arbeiten transparent und gewissenhaft. Ihnen wird vor Ort genau erklärt, welche Bauteile warum erneuert werden müssen. Unnötige Kosten werden hiermit vermieden.

Zu den weiteren Vorteilen zählt unser Notdienst. Dieser steht Ihnen auch außerhalb unserer Öffnungszeiten zur Verfügung. Ortsansässige Heizungsinstallateure in Dortmund übernehmen im Auftrag von ökoloco diesen NotdienstSomit kann unser Service rund um die Uhr für Sie abgedeckt werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Jan-Philipp Hotze

Geschäftsführer

Sein Ziel ist es jeden Haushalt nachhaltig zu versorgen und dabei zu helfen eine kohlenstoffarme Wirtschaft aufzubauen.
Als Kaufmann mit einem Bachelor in Betriebswirtschaft und einem Master in Energiewirtschaft ist Jan-Philipp Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Energie Effizienz.
Fragen können Sie gerne an service@oekoloco.de richten.