Heizöl

Häufige Fragen, Antworten und wissenswerte Informationen

Wählen Sie, wie ausführlich Sie sich informieren wollen:

Wie entsteht Öl bzw. Heizöl?

Woraus besteht Heizöl?

Woraus besteht Heizöl?

Wie wird Heizöl hergestellt?

Wie wird Heizöl hergestellt?

Für welchen Zeitraum werden die weltweiten Ölvorkommen ausreichen?

  • Mehr als 50 Jahre

  • Schätzungsweise über 241 Milliarden Tonnen

  • Entscheidend: technischer Fortschritt, Rohölpreis, neue Erschließung

  • Momentaufnahme, weil Einflussfaktoren sich verändern

Für welchen Zeitraum werden die weltweiten Ölvorkommen ausreichen?

Für welchen Zeitraum werden die weltweiten Ölvorkommen ausreichen?

Für welchen Zeitraum werden die weltweiten Ölvorkommen ausreichen?

  • Reservehaltung für min. 90 Tage

  • Import aus 31 Ländern

  • Flexible Infrastruktur

  • Innovationen bei Fördertechnik

Animation Handwerker (2)

Sie interessieren sich für eine neue Heizung?

Dann fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird.

Ist Versorgungssicherheit gewährleistet?

Ist Versorgungssicherheit gewährleistet?

Welche Heizölsorten gibt es?

  • EL extra leichtflüssiges Heizöl – Standard

  • EL extra leichtflüssiges Heizöl – schwefelarm

  • L leichtflüssiges Heizöl

  • M mittelschwerflüssiges Heizöl

  • S schwerflüssiges Heizöl

  • Bioheizöl

Heizöl

Mit welchen Tipps kann ich beim Heizölkauf Geld sparen?

  • Zahlart beachten

  • Premium Qualität kaufen

  • Versteckte Kosten beachten

  • Notbestellungen vermeiden

  • Online kaufen

  • Preisvergleich nutzen

  • Günstigen Zeitpunkt wählen

  • Lagerkapazität aufstocken

  • Bestellmenge erhöhen durch z. B. Sammelbestellung

  • Modernisierung der Heizungsanlage

Wie läuft der Transport von Heizöl ab?

Das Rohöl wird nach seiner Förderung meist über viele Kilometer hinweg transportiert. Dabei kommen diverse Pipelines, Öltanker und Züge zum Einsatz. In inländischen Raffinerien wird das Rohöl dann zu Heizöl weiterverarbeitet. Mit Hilfe von Schiffen, Zügen und Pipelines wird das Heizöl anschließend in über einhundert zentrale Auslieferungslager in Deutschland transportiert. Viele Transportwege sorgen für viel Wettbewerb und dadurch für minimale Lieferengpässe. Der letzte Schritt, also die Auslieferung im Tankwagen an den Endkunden, stellt den letzten Schritt der Transportkette dar.

In Deutschland unterscheidet sich die Öl-Versorgung anhand der geographischen Lage. Denn die Transportkosten zu den zentralen Öllagern sind unterschiedlich hoch. Daher entstehen für Verbraucher in Gebieten mit weniger stark ausgebauter Infrastruktur höhere Kosten. Wie Sie durch den Transport bei Ihrer Heizöl-Bestellung Geld sparen können, erfahren Sie hier.

Wie läuft der Transport von Heizöl ab?

  • Pipelines, Öltanker und Züge

  • Über einhundert zentrale Auslieferungslager in Deutschland

  • Viele Transportwege sorgen für viel Wettbewerb

  • Auslieferung im Tankwagen an den Endkunden

  • Regional abweichende Transportkosten

  • Günstigen Zeitpunkt wählen

Wie läuft der Transport von Heizöl ab?

Wie sollte Heizöl gelagert werden?

Wie sollte Heizöl gelagert werden?

  • DIN-Normen 6608 bis 6627

  • Oberirdische Nutzung: transparente Kunststofftanks

  • Unterirdische Nutzung: doppelwandige Modelle aus Stahl oder GFK

  • Ideale Lagertemperatur: 5 bis 15 Grad Celsius

  • Vermeidung von Kondenswasser

  • Vermeidung von Lichteinflüssen

  • Vermeidung von Sauerstoff in Ölleitungen

FAQ - Noch Fragen?

Das könnte Sie auch interessieren: