ZUM HEIZUNGSRECHNER

ökoloco
Fotoanleitung

So geht‘s!

ANLEITUNG ALS PDF

Fotos als Basis für
ein passgenaues Angebot.

Jede Heizungsanlage sollte individuell auf die Bedürfnisse des Hauses und seiner Bewohner abgestimmt sein. Um einen ersten Eindruck zu gewinnen und um Ihnen ein Angebot erstellen zu können, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Zeigen Sie
uns Ihre Alte!

Zwei Fotos, die möglichst die ganze Anlage inkl. Heizraum zeigen. Ein Foto, das die Abgassituation zeigt, wenn möglich bis in den Schornstein. Fotografieren Sie die Typenschilder. Kessel, Brenner, Speicher, Regelung.

  • Wie hoch ist der Raum?
  • Wie breit ist die Tür? (falls kleiner 80cm)
  • Gibt es ein Fenster?

Hier geht‘s
lang!

Zeigen Sie uns, wie wir zu Ihrer Anlage kommen. Für uns ist hier besonders wichtig:

  • Treppen, Türen, Engstellen (falls kleiner als 80cm), ggf. auch Leitern.
  • Gibt es etwas Besonderes zu beachten?

Hier dürfen Sie uns so viele Fotos wie nötig schicken.

Wir steigen Ihnen
auf‘s Dach!

Um die neue Abgasleitung zu montieren, möchten wir wissen, wo die Abgase das Haus verlassen:

  • Machen Sie ein Foto vom Schornstein und seiner Abdeckung (nicht klettern! Von der Straße aus geht auch).
  • Wie sieht Ihr Dach aus? Hier ein Bild des Hauses mit Dach.
  • Gibt es Stufen oder Dachhaken zum Schornstein? Auch hier bitte eine Aufnahme.
  • Wie steil ist Ihr Dach? Eine Ansicht der Giebelseite verrät es uns.

Das läuft wie
geschmiert!

(nur bei Öl-Anlagen)

Ein Foto Ihrer Tankanlage und eines der Anschlüsse bringen Licht ins Dunkel.

  • Wenn möglich auch bitte eine Abbildung des Typenschilds am Tank. Sollten Sie einen Erdtank haben, bitte die Ansicht im Domschacht.

Alles was
zählt!

(nur bei Gas-Anlagen)

Wo kommt das Gas ins Haus?

  • Eine Aufnahme der Hauptabsperreinrichtung, eine des Zählers und wenn möglich ein Foto der Gesamtanlage bis nach dem Gaszähler.

Auf die
Kleinigkeiten
kommt es an!

Lassen Sie uns wissen, welche Pumpen Sie haben. Hier bitte ein Foto jedes Typenschildes.

  • Wie groß ist Ihr Ausdehnungsgefäß? Auch das möchten wir gerne sehen, falls möglich das Typenschild ablichten.

Zu viel ist auch
nicht gut!

Ein hydraulischer Abgleich spart unnötige Heizkosten und macht Ihre Neue förderfähig.

  • Zeigen Sie uns Ihre Thermostatventile. Falls Sie unterschiedliche Fabrikate haben, benötigen wir je ein Foto von jedem Hersteller.
  • Haben Sie eine Fußbodenheizung? Wie sehen die Verteiler aus? Können Sie auf Rohr, Verteiler oder Ventil noch etwas lesen?

Sie haben das
letzte Wort!

Selbstverständlich dürfen Sie uns gerne zeigen, was Sie noch zu sagen haben. Fällt Ihnen noch eine Besonderheit ein? Mehr Fotos sind besser als zu wenig.

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und erfahren Sie als Erster Neuigkeiten von ökoloco!